6 Wege wie Akupunktur dein 2016 erhellen kann

 

  1. Dein Stress Level wird gesenkt
    Akupuntur beruhigt dein Nervensystem, indem es das sympathische und parasympathische Nervensystem reguliert

  2. Es aktiviert die Selbstheilungskräfte
    Akupuntur nimmt nicht etwas weg oder fügt etwas hinzu. Es bringt den Körper dazu das zu machen was er schon weiss

  3. Es stärkt das Immunsystem
    Akupuntur stärkt die natürlichen Abwehrkräfte und hilft bei der Bekämpfung von Krankheitserregern

  4. Es gibt Dir ein jüngeres und strahlenderes Aussehen
    Akupuntur kurbelt die Organfunktion von Herz, Leber, Niere, Milz und Lunge an und dadurch kann es die physischen Zeichen vom Älterwerden vermeiden

  5. Es lindert deine Schmerzen
    Akupuntur ist bekannt für seine Fähigkeit Schmerzen zu behandeln. Dadurch dass es den Blutfluss in der schmerzlichen Region anregt, werden die Selbstheilungskräte angeregt und der Körper kann wieder ins Gleichgewicht geraten

  6. Es hilft dir besser zu schlafen
    Schlafstörungen sind weit verbreitet und zuviele Menschen leiden darunter. Regelmässige Behandlungen können hoch effektiv sein für Menschen die eine Alternative zu Schlafmedikamente suchen

 

Hier können Sie noch heute einen Termin bei unserer Akupunktur Spezialistin Petra Schirra* buchen: therapy@sanapurna.ch oder 044 240 50 20 *Master in Traditionell Chinesische Medizin, dipl. Akupunkteurin und dipl. Herbalistin der Schweizerischen Berufsorganisation TC

Krankenkassenanerkennung: EMR, ASCA, EGK, VISANA